«Wie nachhaltig ist die Schweiz?»

03.07.2018

 

Mitte Juli wird die offizielle Schweiz vor der UNO in New York berichten, wie sie die Agenda 2030 umsetzt. Leider hat der Bundesrat seine Hausaufgaben nicht gemacht und einen äusserst lückenhaften Bericht vorgelegt.

 

Die zivilgesellschaftliche Plattform Agenda 2030 präsentiert ihren eigenen Bericht zur Umsetzung der Agenda 2030. Er beinhaltet elf Forderungen, die in Zusammenarbeit aller Mitglieder verfasst wurden, sowie inhaltliche Beiträge zu verschiedenen Themen der Agenda 2030, welche die thematischen Experten unserer Plattform geschrieben haben. Unseren Bericht «Wie nachhaltig ist die Schweiz? Die Umsetzung der Agenda 2030 aus Sicht der Zivilgesellschaft» finden Sie hier zum Download.

Die Plattform Agenda 2030  ist ein Zusammenschluss von 40 Organisationen aus den Bereichen Entwicklungszusammenarbeit, Umweltschutz, Gewerkschaften, Gender, Frieden und nachhaltiges Wirtschaften – darunter auch Fastenopfer.

Unterstützen Sie unser Engagement für mehr Nachhaltigkeit

1

Betragswahl

Wählen Sie hier die Summe, die Sie spenden möchten