Referate, Diskussionen, konkretes Permakulturprojekt

3. Ranfter Klimagespräche

 

Die Ranfter Klimagespräche sind eine Plattform, bei der KurzvorträgeWorkshops und eine Podiumsdiskussion, aber auch eine konkrete Begehung der Permakulturanlage stattfinden. Mit dabei Bernd Nilles, Leiter von Fastenopfer, das seine diesjährige Ökumenische Kampagne der Klimagerechtigkeit widmete. 

Der Schwerpunkt der 3. Ranfter Klimagespräche ist die Postwachstumsökonomie.

Programm

13.15 Uhr Willkommensapéro

13.30: Nachhaltige Lebensstile – Sinnorientierung, Ökologie und Ökonomie: das Projekt des zentrumRANFT
Ursula Bründler Stadler, Leiterin zentrumRANFT

14.15 Postwachstum und Tätigsein – Ansatzpunkte für ein Begrenzen der Klimakrise?
Prof. Dr. Irmi Seidl, Eidg. Forschungsanstalt WSL, Ökonomin

15.00: Pause

15.15: Wege aus der Klimakrise
Bernd Nilles, Leiter des Fastenopfers

16.00: Achtsamer Umgang mit der Erde (Aktiver Humusaufbau und Wassermanagement)
Marcus Pan, Gründer der Akademie für Permakultur

16.30: Begehung des Permakulturprojekts mit Marcus Pan

17.15: Nächste Schritte, Podiumsdiskussion und Abschluss

18.00: Vegi-Abendessen und Abschluss. Bitte um . Juni: info@zentrumranft.ch

19.30: Film «Paths of Life» von Thomas Lüchinger. Der Filmemacher ist ebenfalls anwesend und bereit für ein Gespräch nach der Filmvisionierung.

 

Anmeldung bis 10. Juni

Kosten Tagung: CHF 25.00, /Studierende: CHF 10.00

Abendessen: CHF 25.00, Studierende: CHF 15.00

 

Das Zentrum bietet attraktive Übernachtungsmöglichkeiten. Die Rückfahrt am Abend an den Bahnhof Sachseln wird gewährleistet.

Wann?

Samstag, 12. Juni 2021

13:15

Wo ?

zentrumRANFT
Hubel 2
6073 Flüeli-Ranft

Kontakt

Weitere Informationen: ZentrumRANFT

Tel: 041 660 58 58
Email: info@zentrumranft.ch
Web: www.zentrumranft.ch

Downloads

Flyer