Jahresbericht 2018

2018 konnte Fastenopfer über 2 Millionen Menschen in 14 Ländern Afrikas, Lateinamerikas und Asiens über die Projekt- und Programmarbeit erreichen. Eine Studie zeigt auf, dass die ärmsten Bevölkerungskreise erreicht werden und diese dank der Methode der Solidaritätsgruppen ihre wirtschaftliche Situation verbessern können.