Boden, Rechte und Würde für die Menschen in Tocantins

Brasilien CPT Gemeinde Victoria

Hier in Brasilien werden Exportprodukte angebaut. Die Ortsansässigen brauchen Landtitel und eine Perspektive aus sklavereiähnlichen Arbeitsverhältnissen.

Der brasilianische Bundesstaat Tocantins weist traditionelle eine sehr hohe Konzentration an Land in den Händen einiger weniger Personen auf. Soja, Eukalyptus, Zuckerrohr und Fleisch werden für den Export angebaut.

 

Die auch dort ansässigen Kleinbauernfamilien haben grösstenteils keine juristischen Landtitel. Deshalb werden sie systematisch von ihrem Land vertrieben. Sie müssen der industriellen Landwirtschaft Platz machen, welche mit hohen ökologischen und sozialen Kosten verbunden ist. Den Kleinbauerfamilien bleibt oft nur die Migration, die sie in sklavereiähnliche Arbeitsverhältnisse lockt.

 

Die Partnerorganisation von Fastenopfer, Comissão Pastoral da Terra Araguaia-Tocantins, CPT-AT unterstützt über tausend Kleinbauernfamilien und landlosen Landarbeitenden beim Verteidigen ihrer Rechte und ihrer Lebensgrundlagen. Im Zentrum der Arbeit steht der Zugang zu eigenem Land. 12 Gemeinschaften halten innerhalb des gesetzlichen Rahmens Land besetzt. CPT-AT unterstützt sie, das Land von den zuständigen Behörden juristisch überschrieben zu erhalten.

 

15 Gruppen besitzen bereits Land. Da gilt es, dieses juristisch abzusichern. Ausserdem kämpft die Organisation gegen sklavereiähnliche Arbeitsverhältnisse. Sensibilisierung und Prävention der Menschen stehen dabei im Mittelpunkt. Dazu gehört auch die Identifizierung und Befreiung von Landarbeitenden aus sklavereiähnlichen Verhältnissen.

Unterstützen Sie die Menschen in Brasilien

1

Betragswahl

Wählen Sie hier die Summe, die Sie spenden möchten

Unterlagen für Pfarreien zur Unterstützung von Projekten in Brasilien

Hier

Weitere Projekte in Brasilien

Brasilien CPISP

Perspektive für die «Quilombolas»

Menschen im Unteren Amazonas lernen, bei grossen Infrastruktur-Projekten für sich einzustehen.

Mehr
brasilien%20cpt%20pi%202012%20siedlung%20nova%20conquista%20tob%200010

Umweltschutz und Entwicklung in Piauí

Im Nordosten Brasiliens werden Gemeinden unterstützt, sich gegen die Folgen des Rohstoffabbaus zu wehren.

Mehr
Share This