Herzlichen Dank für Ihre Spende!

Luzern unterstützt Fastenopfer

Die Pfarreien der Katholischen Kirche Stadt Luzern sammeln in diesem Jahr gemeinsam für Fastenopfer-Projekte in Haiti.

Durch den Klimawandel wird Haiti immer öfters von extremen Wetterereignissen heimgesucht. Lange Trockenzeiten folgen auf sinflutartige Regenfälle. Das heisser werdende Wetter und die Bodenerosion zwingt die ländliche Bevölkerung dazu, neue landwirtschaftliche Methoden anzuwenden. In den Projekten von Fastenopfer in Haiti setzen Kleinbäuerinnen und Kleinbauern auf Agrarökologie und auch auf wieder entdecktes, traditionelles Wissen. 

Die Projekte von Fastenopfer legen grossen Wert auf die aktive Mitarbeit der Betroffenen. Diese organisieren sich in Gruppen, welche gemeinsam landwirtschaftliche Methoden erlernen und Baumschulen betreiben. Sie gründen Sparkassen, um sich gegenseitig in Notlagen Kredite geben zu können. Unsere Partnerorganisationen betreiben auch erfolgreich kleine Verarbeitungswerkstätten z.B. für Kakao oder Erdnüsse. Dies ermöglicht den Bäuerinnen und Bauern ihre Produkte zu interessanten Preisen zu verkaufen.

Logo der Katholischen Kirche Stadt Luzern
Sie unterstützen die Gründung von Spargruppen und fördern so die Solidarität zwischen Familien und verhindern Verschuldung und Not.

Mit 50 Franken für wirksame Selbsthilfe

Sie unterstützen die Gründung von Spargruppen und fördern so die Solidarität zwischen Familien und verhindern Verschuldung und Not.

Haiti ODTPKA, Baumschulen, Sie ermöglichen die Aufzucht von Setzlingen für die Wiederaufforstung. Die Bäume speichern Wasser bei heftigen Regenfällen uns schützen vor Überschwemmungen.

Mit 80 Franken für Baumschulen

Sie ermöglichen die Aufzucht von Setzlingen für die Wiederaufforstung. Die Bäume speichern Wasser bei heftigen Regenfällen uns schützen vor Überschwemmungen.    

Haiti CONCERTACTION, Sie fördern Schulungen in nachhaltiger Landwirtschaft mit Fruchtbäumen zwischen Gemüsegärten. Sie sichern so Einkommen und Ernährung von Familien.

Mit 150 Franken für Waldlandwirtschaft

Sie fördern Schulungen in nachhaltiger Landwirtschaft mit Fruchtbäumen zwischen Gemüsegärten. Sie sichern so Einkommen und Ernährung von Familien.

Spendenzweck: Bitte vermerken Sie bei Punkt 4 im Feld Bemerkungen «Luzern».

Fastenopfer ist eine von der ZEWO anerkannte gemeinnützige Organisation. Das ZEWO-Gütesiegel garantiert, dass Ihre Spende zweckbestimmt, wirksam und wirtschaftlich eingesetzt wird. Details zur Mittelverwendung werden jeweils im Jahresbericht publiziert. Das ZEWO-Gütesiegel steht weiter für eine offene Kommunikation sowie für eine transparente Rechnungslegung. Fastenopfer wird regelmässig von der ZEWO überprüft.

Zewo Logo