Von Fastenopfer zu Fastenaktion

 

Von Fastenopfer zu Fastenaktion

Auf den 01. Januar 2022 wird sich das Hilfswerk Fastenopfer zu Fastenaktion umbenennen.

Der neue Name Fastenaktion findet die Balance zwischen einem Aufbruch, der neue Kreise anspricht und Tradition, um die treuen und langjährigen Unterstützerinnen und Unterstützer sowie den Support der Pfarreien, nicht zu verlieren.

Der Balanceakt wird mit einer sanften Renovation umgesetzt. Der Organisationsname der Suisse romande wird zum nationalen Namen:
Aus Fastenopfer wird Fastenaktion und aus Sacrificio Quaresimale Azione Quaresimale.

Das Logo von Fastenaktion betont die Menschlichkeit und symbolisiert gleichzeitig die ungerechte Welt. Das Logo der Fastenaktion ruft zum gemeinsamen Handeln für mehr Gerechtigkeit auf. Die untenstehende Grafik erklärt das neue Logo. Im Video oberhalb wird der Wandel ebenfalls erläutert.

Falls Sie noch mehr zur Geschichte von Fastenopfer und zur Idee hinter dem neuen Namen und dem neuen Logo erfahren wollen, empfehlen wir Ihnen unsere aktuelle Publikation Perspektiven: