Kleinbäuerinnen und Kleinbauern erhalten endlich Land von Grossgrundbesitzerfamilie

29.05.2017

Die jahrzehntelange politische Arbeit mit unserer Partnerorganisation in Haiti zeigt Früchte: Die Grossgrundbesitzerfamilie Louis-Jean im Departement Nord-Ouest (in den Gemeinden Bassin Bleue und Port-de-Paix) hat sich bereit erklärt, einen Teil ihres Landes an die Kleinbauernfamilien abzugeben. Derzeit sind die Vermesser in der Gegend und nehmen die genauen Dimensionen der Parzellen auf, damit es die neuen Besitzer anschliessend ins Grundbuch eintragen können.

Die Gegend rund um Mahotière ist im allgemeinen sehr trocken und erhält nur etwa 800 Millimeter Niederschlag pro Jahr. Nun hat es aber seit dem Hurrikan Matthew im Oktober (der hier im Nordwesten vergleichsweise geringe Schäden angerichtet hat als im Süden des Landes) fast jeden Tag geregnet. Daher ist die Landschaft ausserordentlich grün. Die Bauern haben die Chance genutzt und reichlich ausgesät. Überall sieht man Menschen, die ihre Felder jäten oder bereits Ernte einbringen.

Share This