Brasilien

Information

Ende 2020 hat Fastenopfer nach einer dreijährigen Abschlussphase sein Landesprogramm in Brasilien beendet. Die Arbeit der Partnerorganisationen mit den Menschen in den Dörfern und im Amazonasgebiet geht mit anderen Finanzpartnern weiter.

Weiter von Fastenopfer unterstützt wird jedoch die entwicklungspolitische Arbeit im Rahmen der Internationalen Programme Rohstoffe und Menschenrechte sowie Energie und Klimagerechtigkeit

Brasilien: Der lange Schatten der Pandemie

18.05.2020

Im Eilverfahren will das Parlament in Matto diese Woche ein Gesetz verabschieden, welches die Landrechte der Indigenen in Mato Grosso stark beschneidet. Opan wehrt sich dagegen.

Wie Brasilien die Klimaziele unterläuft

03.02.2021

Indem Brasilien tiefere Klimaziele einreicht, unterläuft das Land das Pariser Klimaabkommen. Die brasilianischen Partnerorganisationen von Fastenopfer wehren s…

110 Bischöfe fordern Menschenrechte und Umweltstandards

06.07.2020

Mehr als 110 Bischöfe aus aller Welt fordern heute mit einer Erklärung die Regierungen auf, Unternehmen zur Einhaltung von Menschenrechten und Umweltstandards…

BrasilienBevölkerungLebenserwartungAlphabetisierungKindersterblichkeitBruttonationaleinkommen pro Kopf
200.4 Mio.74 Jahre91.3 %1.4 %11 690 US-$
7.9 Mio.83 Jahre99.6 %0.43 %82 430 US-$
Brasilien
Bevölkerung200.4 Mio.7.9 Mio.
Lebenserwartung74 Jahre83 Jahre
Alphabetisierung91.3 %99.6 %
Kindersterblichkeit1.4 %0.43 %
Bruttonationaleinkommen pro Kopf11 690 US-$82 430 US-$

Projekte in Brasilien

Mehr Unterstützung dank moderner Kommunikation

Dank moderner Kommunikation können indigene Gemeinschaften in Brasilien sich zunehmend selbst gegen die Bedrohung ihres Lebensraums wehren.

Mehr

Unterstützen Sie die Menschen in Brasilien