Fastenopfer heisst ab 01.01.2022:
Fastenaktion  
Gemeinsam Hunger beenden
Der Name ändert, unsere Werte bleiben. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!
close-disruptor

Es betrifft uns alle - doch verschieden

Was bedeutet die Corona-Krise für die Menschen mit denen wir in unseren Projekten zusammenarbeiten? Was läuft in den 14 Ländern, in denen wir mit unseren Partnerorganisationen tätig sind? Was bedeutet die Krise langfristig für die ärmsten und bereits jetzt schon verletzlichsten Menschen dieser Welt? 

Die neuen Umstände treffen uns alle hart. Sie treffen aber ganz besonders die Menschen in unseren Projektländern, die bereits unter Gewalt, Hunger und Armut leiden, deren Landwirtschaft zunehmend vom Klimawandel bedroht ist. Auf dieser Seite finden Sie in den kommenden Wochen laufend neue Berichte, direkt von Partnerorganisationen und Koordinationspersonen in unseren Projektländern. 

Neues vom Leben mit dem Coronavirus – in der Schweiz und weltweit

Suppe Fastenopfer Klima Fastensuppe

Kleine Suppe – grosse Wirkung

20.03.2020

Suppentag abgesagt? Die Alternative: Eine feine "Kleine Suppe" zu Hause geniessen und gleichzeitig für die Menschen in den Projekten von Fastenopfer spenden.

Ein Schweizer Bauer trifft eine Südafrikanische Aktivistin

19.03.2020

Unser Kampagnengast Mercia Andrews musste wegen der Lage zum Corona-Virus früher heimreisen. Wir haben für Sie hier ein paar Alternativangebote.

Unterstützen Sie die Menschen in unseren Projekten

Für Ihren Beitrag auch in diesen Zeiten sind wir Ihnen sehr dankbar