Aktuell

Geschlechtergerechtigkeit

Fastenopfer toleriert keinen Machtmissbrauch, inbegriffen sexuelle Übergriffe

02.05.2019

Die sexuellen Übergriffe, die die katholische Kirche und unsere Gesellschaft erschüttern, lassen sich nicht vereinbaren mit unseren Grundsätzen.

Eine bessere Welt für alle Menschen

22.04.2019

Rückblick auf die Jubiläumskampagne 2019 «Gemeinsam für starke Frauen. Gemeinsam für eine gerechte Welt.»

Fastenopfer fordert Gerechtigkeit für ermordete Aktivistin in Brasilien

09.04.2019

„50 starke Frauen" porträtiert unsere Kampagne. Sie stehen auch für Dilma Ferreira Silva, die für ihren mutigen Einsatz getötet wurde.

Gemeinsam für starke Frauen. Gemeinsam für eine gerechte Welt.

06.03.2019

In der 50sten Ökumenischen Kampagne werden die Rechte der Frauen - als Hommage an deren beispielhaften Einsatz für sich, ihre Familien und ihre Gemeinschaften…

Tag der Frau: «Geschlechter-sensible Arbeit ist kein Luxus, sondern eine Pflicht»

08.03.2018

Weshalb die Situation der Frauen und Männer in der Entwicklungszusammenarbeit immer spezifisch betrachtet werden muss, erläutert Romana Büchel von Fastenopfe…

Eine unerschrockene Kämpferin für die Menschenrechte

27.12.2017

Schwester Mary John aus den Philippinen ist 80 und kein bisschen müde. Seit Jahren setzt sie sich mutig für Frauenrechte und Geschlechter-Gerechtigkeit ein.

Herausforderung Transformation

04.07.2017

Transformation ist ein Prozess, der ein weltweites Umdenken verlangt. Unsere neue Strategie ist danach ausgerichtet. Was heisst das für unsere Arbeit?

Das klassische Modell vom Mann als Haushaltvorstand ausser Kraft gesetzt

14.06.2017

Beim «Haushaltsansatz» auf den Philippinen werden nebst bezahlter Arbeit auch Einsätze für das Gemeinwohl berücksichtigt. Einblick in einen Pilothaushalt d…

Patriarchale Strukturen durchbrechen

31.05.2017

Soll die Gewalt gegen Frauen gestoppt werden, müssen die Männer miteinbezogen werden. In Kolumbien führte dies zum ersten «talleres de masculinades».

Die Zivilgesellschaft einbeziehen

25.05.2017

Der Entwicklungsplan Kolumbiens stützt sich ausschliesslich auf Megaprojekte und den Bergbau - und nicht auf die Bedürfnisse der ländlichen Bevölkerung.

Wenn Frauen das Land bearbeiten, aber Männer es besitzen

17.05.2017

Warum ohne Gerechtigkeit zwischen den Geschlechtern das Engagement gegen Hunger und Armut erfolglos sein wird.