Aktuell

Kolumbien

David Diaz setzt sich ein für eine Landwirtschaft, die nicht das Ökosystem verdrängt, sondern Teil von ihm ist.

«Auch die Natur braucht Nahrung»

16.10.2017

Um die Ernährung zu sichern, braucht es ein Landwirtschaftsmodell, das die Rechte von Mensch und Natur respektiert. David Diaz erklärt, wie das aussieht.

Burkina Faso, 
Gewinner und Verlierer bei den Rohstoffen. Die Schweizerinnen und Schweizer konsumieren Bodenschätze aus aller Welt: in unseren Handys, aber auch in unseren Zügen, Häusern oder Kinderwagen stecken Rohstoffe wie Kupfer, Gold, Aluminium oder Sand, die in aller Welt abgebaut werden. Doch welche Auswirkungen der Rohstoffabbau hat, darüber erfahren wir hier nur sehr wenig.

Gewinner und Verlierer bei Bodenschätzen

11.07.2017

Unsere Handys, Züge, Häuser und Kinderwagen beinhalten Rohstoffe aus aller Welt. Doch über die Auswirkungen des Rohstoffabbaus erfahren wir hier nur wenig.

Kolumbien ALLGEMEIN

Patriarchale Strukturen durchbrechen

31.05.2017

Soll die Gewalt gegen Frauen gestoppt werden, müssen die Männer miteinbezogen werden. In Kolumbien führte dies zum ersten «talleres de masculinades».

CODACOP, Cauca, Kolumbien, Zivilbevölkerung

Die Zivilgesellschaft einbeziehen

25.05.2017

Der Entwicklungsplan Kolumbiens stützt sich ausschliesslich auf Megaprojekte und den Bergbau - und nicht auf die Bedürfnisse der ländlichen Bevölkerung.

ximena-gonzalez

Wandel muss auch die Ursachen von Gewalt bekämpfen

19.01.2017

Ximena González in Kolumbien hat sich auf Umweltrecht spezialisiert. Die Anwältin spricht über die Herausforderungen nach den Friedensgesprächen im Land.

DIGITAL

Fastenopfer begrüsst Friedensabkommen in Kolumbien

25.08.2016

Kolumbiens Regierung und die Farc-Guerilla unterschreiben heute ein Friedensabkommen, das dem mehr als 50-jährigen Bürgerkrieg ein Ende setzen soll.

In der Zeit nach der Friedensvereinbarung wird die schweizerische Zusammenarbeit Kolumbien entschieden unterstützen in den Bereichen Aufbau von Frieden, nachhaltige Entwicklung und die Bewältigung von humanitären Krisensituationen.

Fastenopfer trifft Johann Schneider-Ammann in Kolumbien

04.08.2016

Vertreter von NGOs und die Deza präsentierten dem Bundespräsidenten Ziele zur schweizerischen Unterstützung in Kolumbien.