Aktuell

Guatemala

Burkina Faso IDHD

Zivilgesellschaft setzt Druck auf die derzeitigen UN-Verhandlungen in Genf

26.10.2017

Ein internationales und verbindliches UN-Menschenrechtsabkommen ist eine wichtige Ergänzung zu den laufenden Prozessen in der Schweiz. Ein Kommentar.

10000-unterschriften

Bereits über 10000 Konsumentinnen und Konsumenten sagen Nein zu Palmöl-Produkten

11.09.2017

Zusammen mit Brot für alle rufen wir die Schweizer Grossverteiler auf, weniger Palmöl zu verwenden.

Bischof Alvaro Ramazzini, der unermüdliche Kämpfer für die Menschenrechte zu Besuch in Bern. Bild: Colette Kalt/ Fastenopfer

«Wir müssen die Solidarität globalisieren.»

02.08.2017

Die Bevölkerung Guatemalas setzt sich immer mehr zur Wehr gegen Ungerechtigkeiten. Trotzdem bleibt viel zu tun, sagt Menschenrechtsaktivist Alvaro Ramazzini.

SAMSUNG CAMERA PICTURES

Rosen digital verschenken und gleichzeitig spenden

14.02.2017

Die App „Give a Rose“ macht‘s möglich: Eine Rose digital verschenken und zugleich etwas Gutes im Süden bewirken.

ZO_hilft_660x388[1]

Zürioberland hilft: Eine Spendeaktion im Rahmen des Projektes «1816 – das Jahr ohne Sommer»

13.03.2016

Die Hungerkrise vor 200 Jahren war in diesem Ausmass die letzte, die die Ostschweiz heimsuchte. In Guatemala sieht die Situation leider anders aus.