Kollekten für Fastenopfer

Im Namen der Fastenopfer-Südpartner bedanken wir uns ganz herzlich für die vielen Solidaritäts-Engagements aus den Pfarreien. Damit die Spenden aus den Kollekten und weiteren Aktionen möglichst rasch unsere Partner erreichen, sind wir für eine rasche Überweisung dankbar.

Phil Eicher

Phil Eicher

Beratung und Fundraising Pfarreien
Deutschschweiz

+41 41 227 59 13
Mail

Wie Kollekten einzahlen?

 

Am einfachsten nutzen Sie dazu unsere Postkonto 60-19191-7 bzw. IBAN: CH16 0900 0000 6001 9191 7, lautend auf Fastenopfer, Alpenquai 4, 6002 Luzern.

Weltweit verlieren Bäuerinnen und Bauern ihre Felder an grosse Plantagen oder Minen und damit ihre wichtigste Lebensgrundlage. Viele wagen nicht, sich gegen den illegalen Landraub grosser Unternehmen zu wehren. Hier setzen die Projekte von Fastenopfer an: Bedrohte Bauernfamilien lernen ihre Rechte kennen. Sie erfahren, wie sie sich Landtitel beschaffen können, damit ihre Felder langfristig für die Selbstversorgung erhalten bleiben. Gemeinsam lernen sie schonende und dennoch produktive Anbaumethoden kennen, damit die Hungerzeiten ein Ende haben und der Boden fruchtbar bleibt.

 

 

Zum Herunterladen klicken Sie auf das Bild. Danach klicken Sie mit der rechten Maustaste und wählen „Speichern unter…“

Besuchen Sie unsere Kampagneseite

Sehen und Handeln

Unterstützen Sie die Menschen, die ihr Leben selber in die Hand nehmen wollen

1

Betragswahl

Wählen Sie hier die Summe, die Sie spenden möchten

Share This