Kollekten für Fastenopfer

Dankeschön!

Ganz herzlichen Dank für Ihr wertvolles Engagement in den Pfarreien. Die beherzte Unterstützung von allen Mitwirkenden und Freiwilligen Ihrer Pfarrei ermöglicht es, dass wir mit unseren Südpartnern diese vorbildlich gelebte Solidarität im Süden verbreiten, vervielfachen und viel Gutes bewirken können. Zahlreiche Pfarreien in der ganzen Schweiz unterstützen uns mit Aktionen und Sammelkampagnen – dafür sind wir sehr dankbar.

Möchten auch Sie sich bedanken?

Zum Beispiel bei Ihren Freiwilligen in der Pfarrei, die mithelfen Aktionen wie den Suppentag oder die Rosenaktion durchzuführen. Hierzu offerieren wir Ihnen Dankeskarten mit zwei verschiedenen Sujets. Falls Sie zudem eine kleine Aufmerksamkeit verschenken möchten, können Sie dieses über unseren Shop  bequem zu fairen Konditionen beziehen.

Phil Eicher

«Als „Wohfühl-Manager“ für die Pfarreien liegt es mir am Herzen, dass Sie für alle Anliegen und Fragen eine Anlaufstelle haben: Antworten liefere ich stets lösungsorientiert und mit einem Lächeln.»

Phil Eicher
Beratung und Fundraising Pfarreien

+41 41 227 59 13
Mail

So zahlen Sie die Kollekten ein

Am einfachsten nutzen Sie dazu unser Postkonto 60-19191-7 bzw. IBAN: CH16 0900 0000 6001 9191 7, lautend auf Fastenopfer, Alpenquai 4, 6002 Luzern. Hier bestellen Sie klickend-leicht Einzahlungsscheine und weitere Materialien.

Fastenopfer-Kollekte 2019

Am 5. Fastensonntag, am Palmsonntag oder an beiden Wochenenden (am 6./7. April und am 13./14. April 2019) wird gemäss Vorgabe Ihres Bischofs die Fastenopfer-Kollekte durchgeführt. Hier finden Sie Vorschläge zur Ankündigung der Kollekte im Pfarreiblatt und im Gottesdienst. Ausserdem stehen Ihnen für Ihre Artikel und Beiträge zur Fastenzeit und aktuellem Kampagnen-Thema folgende Bilder zum Download zur Verfügung. Zum Herunterladen klicken Sie auf das Bild. Danach klicken Sie mit der rechten Maustaste und wählen „Speichern unter…“

Unterstützen Sie die Menschen in unseren Projekten

Wählen Sie hier den Betrag, den Sie spenden möchten